Zur 35. Veranstaltung der ERFA-Gruppe wurde auf dem Betriebsgelände der Sägerei Keller AG in Unterstammheim der Hackschnitzeltrocker mit integriertem E-Filter der OekoSolve AG vorgestellt, welcher vor einigen Monaten bei der Sägerei in Betrieb ging. Andreas Keel, Geschäftsführer von Holzenergie Schweiz, begrüsste die Teilnehmenden mit einer informativen Präsentation, welche wichtige Aspekte und Trends zu Feinstaubbelastung und Holzenergie aufzeigte. Der Erfinder des Hackschnitzeltrockers präsentierte weitere Feinheiten wie auch Beweggründe zur Idee und Entwicklung des bis zu 10 MW leistungsfähigen Hackschnitzeltrockers. Geschäftsführer der OekoSolve AG, Beat Müller und Daniel Jud sowie Katrin Vetsch begleiteten das interessierte Fachpublikum ebenfalls durch die Anlage und gewährten eindrückliche Einblicke in die Herausforderungen bei der Entwicklung und Installation der Anlage. Beim anschliessenden Apéro mit Grill entstanden vertiefte Fachdiskussionen mit den Betreibern der Anlage, sowie Erfinder und dem leitenden Entwicklungsteam der OekoSolve AG.

× Chat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie unter "Datenschutz".

Schließen