Holz, Energieträger der Zukunft

Das Thema Holzenergie ist aktueller denn je: Als nachhaltige und umweltschonende Energieressource in Form von Pellets, Scheitholz, Hackschnitzeln oder auch in Form anderer Biomasse wird Holz nicht nur immer beliebter, sondern wichtiger. So eignet sich Holzenergie für private Wohnraumfeuerungen ebenso wie für die Forst- und Landwirtschaft. 

Zum Thema Holzenergie tauchen jedoch immer wieder Fragen zu geeigneten Feinstaubabscheidern auf, welche insbesondere für den Umweltschutz und die Gesundheit relevant sind. Ebenfalls sind etwaige Fördermittel immer wieder ein wichtiges Thema, welche je nach Land und Kantonen, bzw. Bundesländern unterschiedlich geregelt sein können. 

Zur Beantwortung der wichtigsten Fragen haben wir folgende Seiten für Sie zusammengestellt, welche Sie zu den Themen Feinstaubfilter, Holzenergie und Fördermittel aufklären. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Anfrage!